Me Myself and I (Joan Armatrading, 1980)

Start mit Sport mit 6 mit Skirennen, mit 14 Wechsel zum Langlaufen, mit 15 eine Saison lang Rennen, aufgrund mangelnden Talents fertig lustig, gut 3 Jahre später neuer Versuch; mit 17 renne ich mit zwei Freunden von Siebnen auf die Sattelegg – Leiden und Stolz gleichzeitig; mit 18 Finisher in einem Triathlon, aber erst mit 24 im zweiten. Danach Duathlon und Quali für AK-WM Powerman Zofingen; ein Jahr später der erste Ironman. Zeitgleich Trainerausbildung Triathlon, später Schwimmtrainer bei den Freeradicals und noch später im ASVZ; mehr und mehr Volks- und Marathonläufe im In- und Ausland, bis zum bitteren Ende wegen Hüftoperation – seither keinen einzigen Kilometer Laufen/Joggen/Secklen; fortan nur noch Radfahren, Langlaufen, Skifahren (das lass' ich mir nicht nehmen) und ... Rocknrollskifahren.

Mein Restleben

 

Verheiratet, 4 Kinder, Psychologe,  Psychotherapeut, Weinfanatiker, Schlagzeuger.

Rocknrollski: Music for the neck downwards.  Claude Ramme (Original von K. Richards)